Durchatmen statt Hecheln

Stressmanagement als Gruppenselbsterfahrung

Erschöpft, ausgebrannt, entkräftet? Zeitdruck und Arbeitslast steigen stetig, dazu sorgen immer neue Schreckensmeldungen, z.B. über Corona, den Klimawandel oder den Krieg in der Ukraine für Unsicherheit und Ängste. In dieser Atmosphäre fällt es mitunter schwer, im Berufsleben die geforderte Leistung zu erbringen.

Zum besseren Umgang mit solchen Belastungen bieten wir Ihnen in dieser Gruppenselbsterfahrung fundierte Informationen, praktische Übungen und Methoden sowie gemeinsame Reflexion zu Stressmanagement, Ressourcenarbeit, Entspannungstechniken und Achtsamkeit. Dabei können Sie aktuelle Beispiele und Fragen aus Ihrem Berufs-, Ausbildungs- oder Praktikumsalltag einbringen.

  • Wie finde ich wieder neue Energie?
  • Wo liegen meine persönlichen Grenzen?
  • Wie kann ich eine Balance zwischen Arbeit und Entspannung finden?
  • Wie bekomme ich nach einem anstrengenden Tag den Kopf wieder frei?

Anrechenbar als Gruppenselbsterfahrung für die Ausbildung zum/r Lebens- und Sozialberater/in.

Gruppenleitung (je nach Gruppengröße und Termin):
Mag.a Irmtraud Lichtenberger, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin (seit 2010), Supervisorin
und/oder
Mag.a Astrid Zierer, MSc, Psychologin, Sozialarbeiterin, Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin

Termine: Auf Anfrage

Dauer: Je nach Gruppengröße ab 5 Stunden

Kosten: Preis auf Anfrage

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close